Philosophie

Es ist mir ein Anliegen, Sie als Mensch mit Ihrer Geschichte und Persönlichkeit möglichst gut zu erkennen. Ich möchte Ihre Symptome erfassen und verstehen, was aus dem Gleichgewicht ist. Mit möglichst natürlichen Methoden und Mithilfe der HEILPFLANZEN möchte ich Ihnen helfen, wieder in die Gesundheit zu finden. In meiner Praxis arbeite ich mit reinen Naturprodukten. 

 

Ich habe Medizin studiert. In meinem zweiten Arbeitsjahr als Ässistenzärztin begann meine Suche. Im Klinikalltag schien für den menschlichen Teil keine Zeit zu bleiben. Auch fragte ich mich, ob es so viele Medikamente braucht? Beim Lesen von wissenschaftlichen Arbeiten stellte ich erstaunt fest, dass die Wirksamkeit und der Wirkmechanismus von Medikamenten, die ich täglich verordnete, nicht so gut erforscht waren, wie ich es geglaubt hatte.

 

Ich begann mich mit Komplementärmedizin zu befassen und entschied mich als erstes für eine naturwisschenschaftlich orientierte Heilpflanzenausbildung. Im Verlauf der Jahre, in denen ich Heilpflanzen sammelte und anwendete, habe ich auch einen persönlichen Zugang zu ihnen gefunden.  Es erstaunt mich immer wieder, welche Wirkung sie zeigen können. 

 

In der Schweiz hatte ich gelernt: Heilpflanzen bestehen aus einem Orchester von Wirkstoffen. Gewisse Wirkstoffe von einigen Pflanzen sind gut erforscht und die Wirksamkeit belegt (analog derer von schulmedizinischen Medikamenten). Viele sind nicht erforscht. Dann spricht man von einer "volksheilkundlichen" Anwendung.

 

Auf einer Reise in Kolumbien erklärte mir ein indigener Medizinammn, was in der westlichen Welt fehlt: der spirituelle Teil. Alles Leben - Krankheit und Gesundheit - hat eine spirituelle Seite, die miteinbezogen werden muss. Und ich lernte dazu: Pflanzen haben einen Geist und eine Kraft.

 

 

 

Als Ärztin habe ich mehrere Jahre Erfahrung in verschiedenen Kliniken gesammelt. Dieses Wissen und diese Erfahrung beziehe ich in meine Arbeit mit ein. Wenn jedoch weitere Abklärungen oder verschreibungspflichtige Medikamente notwendig sind, überweise ich Sie in die Schulmedizin.